Integration und Sprache im Überblick

Coach4U - Individualcoaching

Caoch4U – Individualcoaching

Inhalte

Einzelmaßnahme gem. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB III

  • Das Einzelcoaching verfolgt das Ziel, die TeilnehmerInnen bei Ihrem Weg in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt individuell zu unterstützen und eine nachhaltige Integration zu ermöglichen. Mit jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin wird ein individueller Coachingsplan entwickelt und umgesetzt.

Phase 1: Profiling

  • Situationsanalyse
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Erkennen von Ressourcen
  • Herausarbeiten von Schlüsselkompetenzen

Phase 2: Ziele vereinbaren und Strategien erarbeiten

  • individuelle Zielfindung, Erarbeitung von Teilzielen, Anlayse der Zielstellungen
  • Erarbeitung erster Maßnahmestrategien

Phase 3: Aktivierungs- und Eingliederungscoaching

  • Maßnahmen nach individuellen Bedarfen 
  • Ausbau und Umsetzung der Maßnahmestrategien zur Zielerreichung
  • Förderung der Motivationslage
  • Nutzen der eigenen Ressourcen 
  • Bewerbungstraining 
  • Verringerung und Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Betriebliche Arbeitserprobung
  • Vermittlung von Qualifikationsmaßnahmen
  • Vermittlung in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt

Phase 4: Ziele erreichen und Nachhaltigkeit fördern

  • kontinuierliche Begleitung des Teilnehmers / der Teilnehmerin während der Umsetzung der Maßnahmestrategien zur Zielerreichung
  • Förderung der Selbständigkeit und Eigenverantwortung

 

Voraussetzungen

  • Leistungsempfänger von ALG I oder II

Dauer

bis zu 12 Monate, maximal 113 Stunden

  • Phase 1: 1 Woche - 4 Std./Woche
  • Phase 2: 3 Wochen - 7 Std./Woche
  • Phase 3: 6 Monate - 8 Std./Monat
  • Phase 4: 5 Monate - 8 Std./Monat
  • Der genaue Umfang des Einzelcoachings richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden und berücksichtigt den persönlichen Unterstützungsbedarf jedes Einzelnen.

  • Individueller Einstieg

Termine in Berlin

 

 

Ansprechpartnerin: Frau Falkowski

Tel.: +49 (0)30 9366740
Fax: +49 (0)30 93667415
falkowski(at)bib24.com
Landsberger Allee 467 B
12679 Berlin

Weitere Informationen

Termine in Magdeburg

Coach4U - Einzelcoaching [M24]

auf Anfrage

Ansprechpartnerin: Frau Bodendorf

Tel.: +49 (0)391 4021145
Fax: +49 (0)391 4023696 
bodendorf(at)bib24.com
Mittagstraße 1a
39124 Magdeburg

Weitere Informationen

Allgemeiner Integrationskurs

Allgemeiner Integrationskurs (Sprache und Orientierung)

Inhalte

Der Allgemeine Integrationskurs umfasst 700 Stunden. Ziel ist es, den Teilnehmenden die deutsche Sprache bis zum Niveau B1 zu vermitteln und sie mit dem Leben in Deutschland vertraut zu machen.

Sprachkurs (600 Stunden) mit Themen aus dem alltäglichen Leben:

  • Arbeit und Beruf
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Einkaufen, Freizeit und soziale Kontakte
  • Gesundheit und Hygiene
  • Medien
  • Wohnen
  • Briefe und E-Mails schreiben
  • Formulare ausfüllen
  • Telefonate führenBewerbung

Orientierungskurs (100 Stunden) - das Leben in Deutschland:

  • Deutsche Rechtsordnung
  • Geschichte und Kultur
  • Rechte, Pflichten und Werte in Deutschland
  • Zusammenleben in der Gesellschaft 

Voraussetzungen

  • Asylbewerber/innen mit Aufenthaltsgestattung und einer guten Bleibeperspektive
  • Personen mit Duldung gem. § 60a Abs. 2 S. 3 AufenthG
  • Personen mit Aufenthaltserlaubnis gem. § 25 Abs. 5 AufenthG
  • Ausländer/innen, die dauerhaft in Deutschland leben
  • Unionsbürger/innen, deutsche Staatsangehörige, die über unzureichende Sprachkenntnisse verfügen

Dauer

  • 6 Monate
    - Sprachkurs (600 Stunden)
    - Orientierungskurs (100 Stunden)
Fördermöglichkeiten
  • Arbeitslosengeld-II-Empfänger/innen oder anderweitig finanziell Bedürftige, Asylbewerber/innen und Personen mit Duldung/Aufenthaltserlaubnis können die kostenlose Teilnahme beantragen.
    Wir stellen Ihnen die notwendigen Formulare zur Verfügung. Die Kosten werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) getragen.
  • Alle anderen Teilnehmer/innen leisten eine Zuzahlung von 1,95 EUR pro Stunde.

Termine in Berlin

 

 

Einstufungstests:
jeden Mittwoch, 9:30 Uhr

Starttermine:
21.01.2019 - Modul 5, Start B 1.1
25.02.2019 - Modul 6, Start B 1.2
01.04.2019 - Modul 7, Orientierung


Termin DTZ (B1-Prüfung):
05.04.2019

Termin LiD:
08.05.2019


Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Ansprechpartnerin: Frau Enghofer

Tel.: +49 (0)30 93667416
Fax: +49 (0)30 93667415 
enghofer(at)bib24.com
Landsberger Allee 467 B
12679 Berlin

arabisch
englisch

Weitere Informationen

Alphabetisierungskurs (Integration mit Alphabetisierung)

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Inhalte

Der Integrationskurs mit Alphabetisierung umfasst 1.000 Stunden. Ziel ist es, den Teilnehmenden die deutsche Sprache bis zum Niveau B1 zu vermitteln und sie mit dem Leben in Deutschland vertraut zu machen.

  • Sprachkurs (900 Stunden)
  • Orientierungskurs (100 Stunden)

Voraussetzungen

Dauerhaft in Deutschland lebende

  • Ausländer/innen
  • Asylbewerber/innen
  • Unionsbürger/innen
  • Deutsche Staatsangehörige, die über unzureichende Sprachkenntnisse verfügen

Dauer

  • 8,5 Monate
    - Sprachkurs (900 Stunden)
    - Orientierungskurs (100 Stunden)
Fördermöglichkeiten
  • Arbeitslosengeld-II-Empfänger/innen oder anderweitig finanziell Bedürftige, Asylbewerber/innen und Personen mit Duldung/Aufenthaltserlaubnis können die kostenlose Teilnahme beantragen.
    Wir stellen Ihnen die notwendigen Formulare zur Verfügung. Die Kosten werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) getragen.
  • Alle anderen Teilnehmer/innen leisten eine Zuzahlung von 1,95 EUR pro Stunde.

Termine in Berlin

 

 

Ansprechpartnerin: Frau Enghofer

Tel.: +49 (0)30 93667416
Fax: +49 (0)30 93667415 
enghofer(at)bib24.com
Landsberger Allee 467 B
12679 Berlin

englisch
deutsch

Weitere Informationen

Berufsbezogener Deutschsprachkurs

Berufsbezogener Deutschsprachkurs nach § 12 DeuFöV

Inhalte

Der berufsbezogene Deutschsprachkurs B2 umfasst 400 Stunden.

Ziel ist es, arbeitsuchende Migranten und Flüchtlinge kontinuierlich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Zur Zielgruppe gehören:

  • Asylbewerber/innen mit guter Bleibeperspektive
  • Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt vor allem für die vier Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak und Eritrea). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländer.
  • Ausländer/innen, die dauerhaft in Deutschland leben
  • Unionsbürger/innen, deutsche Staatsangehörige, die über unzureichende Sprachkenntnisse verfügen

Das Basismodul von B1 auf B2 umfasst 400 Stunden und ist modular aufgebaut. Es behandelt Themen aus dem allgemeinsprachlichen Bereich mit berufsbezogenen Unterrichtseinheiten.

Jedes Modul schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Voraussetzungen

Grundvoraussetzung:

  • Für die Teilnahme an den Basismodulen ist, dass Sie zumindest das Sprachniveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) für Sprachen beherrschen.
  • Sie müssen arbeitsuchend gemeldet sein und/oder beziehen in der Regel Leistungen nach SGB II (Arbeitslosengeld) oder SGB III (Hartz IV.
  • Sie suchen eine Ausbildungsstelle, befinden sich bereits in der Ausbildung oder Sie durchlaufen gerade das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss.

Zugangsvoraussetzung:

  • Die Berechtigung zur Teilnahme an der berufsbezogenen Sprachförderung kann ausschließlich durch die Träger der Grundsicherung, die Arbeitsagenturen und das BAMF erfolgen.
  • Arbeitslose und arbeitsuchende Teilnehmende werden von den Trägern der Grundsicherung bzw. den Arbeitsagenturen berechtigt.
  • Das BAMF berechtigt Teilnehmende im Anerkennungsverfahren und Azubis.

    Dauer

    • 4 Monate (Module 1 - 4)
    Fördermöglichkeiten
    • Der Kurs wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert.
    • Die Teilnahme ist kostenfrei.
    • Wenn Sie sich in einem Beschäftigungsverhältnis befinden und arbeitsuchend gemeldet sind, besteht für Sie ein Kostenbeitrag von 50% pro Unterrichtseinheit. Die Zahlung des Kostenbeitrags kann auch durch den Arbeitgeber erfolgen.

    Termine in Berlin

     

     

    Beginn am:
    10.12.2018
    14.01.2019

    Unterrichtszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:30 Uhr bis 12:45 Uhr

    Ansprechpartnerin: Frau Enghofer

    Tel.: +49 (0)30 93667416
    Fax: +49 (0)30 93667415 
    enghofer(at)bib24.com
    Landsberger Allee 467 B
    12679 Berlin

    Weitere Informationen

    Respect

    Respect - Integration für Asylbewerber

    Inhalte

    Modul I: Integration in Arbeit oder Ausbildung

    • Kompetenzfeststellung
    • Sprachunterricht allgemein A2
    • Gruppencoaching
    • Kenntnisvermittlung mit berufsbezogenem Sprachunterricht B1, Pflegebasiskurs, Betreuungskraft, Hauswirtschaft, Hausmeisterdienste

    Modul II: Erprobung und Begleitung

    • Betriebliche Erprobung / Praktikum
    • Sozialpädagogische Betreuung
    • Einzelcoaching

    Voraussetzungen

    • Leistungsempfänger von ALG I oder II
    • Deutsch bis Sprachniveau A

    Dauer

    • 6 Monate

    Termine in Berlin

     

     

    auf Anfrage

    Ansprechpartnerin: Frau Falkowski

    Tel.: +49 (0)30 9366740
    Fax: +49 (0)30 93667415
    falkowski(at)bib24.com
    Landsberger Allee 467 B
    12679 Berlin

    Weitere Informationen

    Respect4U

    Respect4U - Integration für Asylbewerber

    Inhalte

    • Kompetenzfeststellung
      - Erfassung persönlicher und berufsrelevanter Vorkenntnisse
      - Stärken-Schwächen-Analyse
      - Feststellung und Festigung sozialer Kompetenzen
      - Erarbeitung von Kompetenzprofilen
    • Sprachunterricht allgemein A2
    • Gruppencoaching
      - Umgang mit Behörden
      - Bewerbungstraining
      - Persönliche Problemlagen besprechen und Lösungsstrategien entwickeln
      - kulturelle Unterschiede und das Leben in Deutschland
      - Kindergarten-, Schul- und Ausbildungssysteme
      - Beruf und Karriere
    • Kenntnisvermittlung mit berufsbezogenem Sprachunterricht B1 z. B.
      - Pflegebasiskurs
      - Betreuungskraft
      - Hauswirtschaft
      - Hausmeisterdienste
    • Betriebliche Erprobung / Praktikum

    Voraussetzungen

    • Leistungsempfänger von ALG I oder II
    • Deutsch bis Sprachniveau A2

    Dauer

    • 5 Monate

    Termine in Berlin

     

     

    Ansprechpartnerin: Frau Falkowski

    Tel.: +49 (0)30 9366740
    Fax: +49 (0)30 93667415
    falkowski(at)bib24.com
    Landsberger Allee 467 B
    12679 Berlin

    Weitere Informationen

    Respect4all

    respect4all - Integration für Asylbewerber

    Inhalte

    Kompetenzfeststellung

    • Erfassung persönlicher und berufsrelevanter Vorkenntnisse
    • Stärken-Schwächen-Analyse
    • Feststellung und Festigung sozialer Kompetenzen
    • Erarbeitung von Kompetenzprofilen

    Sprachunterricht allgemein A2

    Gruppencoaching

    • Umgang mit Behörden
    • Bewerbungstraining
    • Persönliche Problemlagen besprechen und Lösungsstrategien entwickeln
    • Kulturelle Unterschiede und das Leben in Deutschland
    • Kindergarten- Schul- und Ausbildungssysteme
    • Beruf und Karriere

    Kenntnisvermittlung mit berufsbezogenem Sprachunterricht B1
        zum Beispiel:

    • Pflegebasiskurs
    • Betreuungskraft gem. § 87b SGB XI
    • Hauswirtschaft
    • Hausmeisterdienste

    Betriebliche Erprobung

    • 192 Stunden Praktikum

    Voraussetzungen

    • Leistungsempfänger von ALG I oder II
    • Deutsch bis Sprachniveau A

    Dauer

    • 6 Monate

    Termine in Berlin

     

     

    Ansprechpartnerin: Frau Falkowski

    Tel.: +49 (0)30 9366740
    Fax: +49 (0)30 93667415
    falkowski(at)bib24.com
    Landsberger Allee 467 B
    12679 Berlin

    Weitere Informationen

    Termine

    Termine Berlin Integration und Sprache

    Einstufungstests:
    jeden Mittwoch, 9:30 Uhr

    Starttermine:
    21.01.2019 - Modul 5, Start B 1.1
    25.02.2019 - Modul 6, Start B 1.2
    01.04.2019 - Modul 7, Orientierung


    Termin DTZ (B1-Prüfung):
    05.04.2019

    Termin LiD:
    08.05.2019


    Unterrichtszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

    Beginn am:
    10.12.2018
    14.01.2019

    Unterrichtszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:30 Uhr bis 12:45 Uhr

    auf Anfrage